JUSO Graubünden

Aktuelles

Referendum Abschaffung der MUBE

Ein Komitee aus Organisationen und Einzelpersonen hat sich dazu entschieden das Referendum gegen die Abschaffung der Mutterschaftsbeiträge zu ergreifen. Diese Medienkonferenz soll die Öffentlichkeit über dieses Vorhaben und die Beweggründe informieren. Ausgangslage Letztes Jahr gab es eine Vernehmlassung zum Mantelgesetz …
Mehr lesen
Zurück zur Normalität

Zurück zur Normalität

Die Wirtschaftsverbände, Unternehmen, einige Politiker*innen und auch die Medien sprechen immer wieder davon, dass wir zurück zur Normalität kehren müssen. Normalität bedeutet die Zeit vor Corona. Doch was heisst das konkret? Vor Corona ist die vermögende Menschheit um den ganzen …
Mehr lesen
GV 2020

GV 2020

Generalversammlung der JUSO Graubünden mit Neuwahlen des Vorstands und Parolenfassungen für den 27. September 2020 Die JUSO Graubünden hat sich am Samstag 08. August in Feldis für die jährliche Generalversammlung getroffen. Nebst den Wahlen für das Co-Präsidium und den Vorstand …
Mehr lesen
Nein zur Abschaffung des Studi-GA's

Nein zur Abschaffung des Studi-GA's

Das vergünstigte GA für Studierende über 25 Jahren soll ab nächstem Jahr abgeschafft werden. Für Nichtverdienende ist eine Erhöhung von 1200 Franken im Jahr fast unmöglich. Aus ökologischen und sozialen Gründen soll es keine Abschaffung des Studi-GA’s geben. Studierende sind …
Mehr lesen
Referendum: Zivildienst retten!

Referendum: Zivildienst retten!

Das Zivildienst-Gesetz soll geändert und gleich massiv einschränkt werden. Das Ziel dieser Änderung ist, dass es wieder mehr Anmeldungen für den Militärdienst gäbe und es im Militär sicher nicht zu einem Engpass kommen würde. Doch das sei in naher Zukunft …
Mehr lesen
#leaveNoOneBehind

#leaveNoOneBehind

#leaveNoOneBehind ist unsere Botschaft. In Flüchtlingslagern, Gefängnissen, in Slums oder auf der Strasse können sich Menschen nicht genügend schützen. Weder Hygienemassnahmen noch Abstand können eingehalten werden. Speziell spielt diese Botschaft auf das Flüchlingslager „Moria“ an, dem zur Zeit eine humanitäre …
Mehr lesen